Wir über uns

Die Firma H. Ehlers wurde am 15. Mai 1871 durch den Tischlermeister Hans Carl Hinrich Ehlers in der Königsreihe 22 (damals: Lange Reihe) in Wandsbek als Tischlerei und Kistenfabrik gegründet.

Die Stadt Wandsbek gehörte damals noch zur preußischen Provinz Schleswig-Holstein und war Sitz des Stormarner Kreistages. Erst 1937 wurde Wandsbek durch das Groß-Hamburg-Gesetz eingemeindet.

Nachdem sein Sohn im letzten Kriegsjahr des Ersten Weltkrieges in Rußland gestorben war, verkaufte Hinrich Ehlers die Firma 1919 an Philip Hahlo.

1930 verpachtete Philip Hahlo die Firma zunächst an Johannes Weichert und verkaufte sie dann 1935 an ihn.

Nach dem Tod von Johannes Weichert am 22. November 1952, übertrug seine Frau Mathilde, geb. Hey, ihrem Neffen Peter Weichert die Geschäftsführung, der ihr die Firma dann nach und nach abkaufte.

Als sich Ende der 50er Jahre die Flachpalette aus Holz auch in der Bundesrepublik immer mehr durchsetzte, gehörte H. Ehlers zu den ersten Firmen in Norddeutschland, die mit der Herstellung von Paletten begannen.

1961 wurde in Barsbüttel ein 13.000 m² großes Grundstück erworben und darauf 1965/66 im ersten Bauabschnitt eine Fertigungshalle und eine Lagerhalle errichtet.

1971 wurde das Grundstück in Wandsbek verkauft und bis Ende 1972 wurden in Barsbüttel im zweiten Bauabschnitt die Lagerhalle verlängert und zwei weitere Fertigungshallen und ein Bürogebäude errichtet.

1978 wurde noch ein 5.000 m² großes Grundstück hinzugekauft, auf dem zwei weitere Lagerhallen errichtet wurden.



Ehlers

Paletten · Kisten · Exportverpackungen

Kontakt

H. Ehlers KG
Altes Feld 2
22885 Barsbüttel

Tel.: 040 / 670 14 11
Fax: 040 / 670 01 17

Mail: info@h-ehlers.de
H. Ehlers KG - Altes Feld 2 - 22885 Barsbüttel - Tel.: 040 / 670 14 11 - Fax: 040 / 670 01 17 - Mail: info@h-ehlers.de

site created and hosted by nordicweb